28.05.2018

Übernahmeangebot für die Westag & Getalit AG


Übernahmeangebot für die Westag & Getalit AG
Foto: Westag & Getalit AG.


Der Hauptaktionär der Westag & Getalit AG, die Gethalia Foundation, hat am 23. Mai 2018 eine Vereinbarung mit der Broadview Industries AG, einer indirekten Tochtergesellschaft der Broadview Holding B.V., über den Verkauf und Transfer aller derzeit von ihr gehaltenen Stammaktien getroffen. Damit übernimmt die Broadview Industries AG die Kontrolle von 75,50 Prozent der Stimmrechte und 37,75 Prozent der insgesamt ausgegebenen Aktien (Stammaktien und Vorzugsaktien) an der Westag & Getalit AG.

Broadview ist eine Holding mit Sitz im niederländischen ‘s-Hertogenbosch. Zu den von ihr kontrollierten Unternehmen gehören Trespa International B.V., ein Hersteller von Verbundplatten für Gebäudefassaden und Laborausstattung mit Sitz in den Niederlanden, und die italienische Arpa Industriale S.p.A., ein Hersteller von HPL-Platten für eine Vielzahl von Innenraumoberflächen.

Mehr Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf der Internetseite.


Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!