24. November 2023

Neuer CEO der StellaGroup

Frank Schädlich. Foto: StellaGroup / Alulux GmbH

Frank Schädlich wird zum 1. Januar 2024 neuer CEO der Stella Group. Schädlich übernimmt die Stelle von Didier Simon, der weiterhin Vorsitzender der Gruppe bleibt.

Schädlich kam vor drei Jahren als Mitglied des Vorstands zur StellaGroup und war für die internationale Entwicklung der Gruppe verantwortlich. Er leitete insbesondere die Integration zahlreicher Unternehmen in Deutschland (Alulux, DuoTherm, Erhardt), Niederlande (AVZ-Group), Großbritannien (SWS) und vor kurzem auch Italien mit der Übernahme von Pratic.

Bevor er zur StellaGroup kam, verbrachte Schädlich einen Großteil seiner Karriere in der Somfy-Gruppe, wo er mehrere Führungspositionen innehatte. Unter anderem leitete er sieben Jahre lang den Bereich Europa und Mittlerer Osten.

Weitere Informationen zur Stella Group finden Sie hier.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

2. Oktober 2023

Wechsel in der Geschäftsführung bei Teckentrup

Ein bedeutendes Kapitel in der Erfolgsgeschichte von Teckentrup Door Solutions geht zu Ende: Nach 25 Jahren an der Unternehmensspitze wechselt Kai Teckentrup, der das Familienunternehmen maßgeblich geprägt hat, aus der Geschäftsführung in den …

13. Oktober 2023

Neuer Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Alfred Bohn

Andreas König ist ab dem 01. November 2023 neuer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Alfred Bohn. Seine Hauptaufgaben werden die Entwicklung zielgruppenorientierter Vertriebs- und Marketingstrategien …

12. Oktober 2023

Neue Marketing-Spitze bei der Velux Gruppe

Ab dem 1. Dezember 2023 übernimmt Aliëtte van de Wal - van Dijk die Position der Executive Vice President für den Bereich Global Marketing bei der Velux Gruppe. Damit tritt sie auch dem Executive Group Management von Velux bei.

Van …

zur Übersicht


Newsletter