25. März 2022

SCM strukturiert Unternehmensführung neu

Die neue Unternehmensführung (v.l.): Martino Gemmani, Enrico Aureli, Marco Mancini, Valentina Aureli, Giovanni Gemmani, Andrea Aureli und Luca Franceschini. Foto SCM Group

Die SCM Gruppe, Anbieter von Maschinen für die Holzbearbeitung sowie einer Vielzahl weiterer Materialien, strukturiert die Geschäftsführung grundlegend neu. Mit der Veränderung im Management wird das Ausscheiden eines Teils der Familie Gemmani aus dem Unternehmen vorbereitet.

Das Unternehmen wird weiterhin von den Gründerfamilien Aureli und Gemmani als gleichberechtigten Eigentümern geführt, die im Rahmen einer gemeinsamen strategischen Vision die Kontinuität, die unternehmerische Agilität und die Führung des Konzerns gewährleisten.

Der Verwaltungsrat der SCM Group wird sich künftig aus folgenden Mitgliedern zusammensetzen: Giovanni Gemmani (Vorsitzender), Andrea Aureli (stellvertretender Vorsitzender), Enrico Aureli (stellvertretender Vorsitzender), Marco Mancini (Geschäftsführer) und den Verwaltungsräten Valentina Aureli, Luca Franceschini und Martino Gemmani.

Die Gesellschafter bestätigten darüber hinaus die Ernennung von Adriano Aureli zum Ehrenvorsitzenden. Der Verwaltungsrat ernannte Marco Mancini zum Geschäftsführer für die Leitung des Konzerns, sowie Luigi De Vito zum Generaldirektor.

Mehr zum Unternehmen erfahren Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!