25. Oktober 2023

Gealan passt Strukturen an

Die neuen Bereichsleiterinnen: Rebecca Fichtelmann (li.) und Eva-Maria Schröder. Foto: Gealan

Gealan wird seine Kunden künftig noch zielgenauer informieren und betreuen: Um das gewährleisten zu können, sind nun strukturelle Änderungen im Vertrieb vorgenommen worden. Zudem bekommt das Gealan-Management Verstärkung auf zweithöchster Führungsebene: Mit Rebecca Fichtelmann und Eva-Maria Schröder wurden zwei Expertinnen aus dem eigenen Haus zu Bereichsleiterinnen ernannt.

Verantwortungsvolle Aufgaben auf zweithöchster Führungsebene haben im Unternehmen zwei Fachfrauen aus dem eigenen Haus übernommen: Fichtelmann wurde kürzlich zur Bereichsleiterin Materialwirtschaft ernannt, Schröder hat zeitgleich die Bereichsleitung für Marketingkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit übertragen bekommen. Beide berichten in ihrer neuen Funktion direkt an Geschäftsführer Ivica Maurović. Mit Berufung der beiden talentierten und bestens vernetzten Expertinnen hat Gealan sein Management weiter zukunftsgerichtet aufgestellt.

Angepasste Vertriebsstrukturen

Gealan passt seine Vertriebsstrukturen an, um seinen Kunden jederzeit optimalen Service entlang der kompletten Wertschöpfungskette zu bieten. Robert Tänzel, Bereichsleiter der Gealan Sales Area 1, die die Regionen DACH, Benelux und Slowenien umfasst, richtet sein Vertriebsteam im deutschsprachigen Raum neu aus: Michael Funke und Tim Wehder fungieren als neue Vertriebsleiter und betreuen mit ihren Teams Gealan-Partner in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Slowenien.

Gealan Personalie

Tim Wehder (li.) und Michael Funke übernehmen eine neue Rolle innerhalb des Gealan-Vertriebs. Foto: Gealan

Funke übernimmt dabei die Gesamtverantwortung für den Vertrieb der Gealan-Profilsysteme in den genannten Ländern. Wehder wird sich in seiner neuen Führungsrolle als Vertriebsleiter „Indirect Sales“ zusammen mit seinem Team vorwiegend um Architekten und Händler kümmern. Der Fokus wird auch auf den Gealan-Produktsegmenten Smart Home / Texino und Lüftung sowie begleitenden Planungstools und Services liegen.

Weitere Informationen zum Unternehmen Gealan finden Sie hier.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

11. Dezember 2023

Gealan Academy launcht Seminarplan 2024

Der Kontakt von Gealan zu Kunden, Fensterherstellern und Bauelemente-Händlern ist seit jeher sehr eng und persönlich. Daher ist der neue Seminarplaner 2024 der Gealan Academy wieder in echter Teamarbeit entstanden: Herausgekommen ist ein Seminarprogramm …

9. Oktober 2023

Gealans Werkzeugbau gehört zu den Besten

Der interne Werkzeugbau des Kunststoffsystemgebers hat es beim renommierten Wettbewerb „Excellence in Production“ bis ins Finale und unter die Top 3 seiner Kategorie geschafft. Dort misst man sich nun auf Augenhöhe mit dem Automobilbauer …

25. September 2023

Ernst Schweizer AG verkauft Geschäftsbereich Fassaden

Die Ernst Schweizer AG legt den Fokus in Zukunft auf ihr stark wachsendes Produkt- und Zuliefergeschäft und verkauft ihren Geschäftsbereich Fassaden zum 1. Januar 2024 an die Geilinger AG. Im Gegenzug wird Schweizer Minderheitsaktionär bei …

zur Übersicht


Newsletter