18. Oktober 2016

Neuer Vorstand bei der tesa SE

Dr. Norman Goldberg wird ab 01. Januar 2017 neuer Vorstand bei tesa. Foto: tesa.

Dr. Norman Goldberg wird ab 01.01.2017 Vorstand des Geschäftsbereichs Direct Industries bei der tesa SE. In dieser Position verantwortet er zukünftig das in den vergangenen Jahren stark gewachsene Geschäft mit Spezialklebebändern für Industriekunden.

Zuletzt war der 51jährige Goldberg Geschäftsführer und Co-Vorsitzender der Geschäftsführung bei Lohmann, einem Hersteller für Klebelösungen. Der promovierte Chemiker forschte und lehrte zunächst an den Universitäten Cornell, USA, und TU Braunschweig. Seine industrielle Karriere begann er 2000 bei Henkel in Düsseldorf, wo er verschiedene Management-Positionen innehatte. Unter anderem war er ab 2003 als General Manager Henkel Technologies in Asien, ab 2005 als Regionalleiter Süd-Ost-Asien und ab 2006 als Direktor Strategisches Marktmanagement Industrieklebstoffe tätig. In seiner letzten Position bei Henkel verantwortete er unter anderem auch die globale Produktentwicklung des Bereichs Industrieklebstoffe.

Auf die Homepage des Herstellers für technische Klebebänder und selbstklebende Systemlösungen gelangen Sie über diesen Link.