03.05.2012

Alulux an irische CRH Products Europe verkauft


Alulux an irische CRH Products Europe verkauft


Unternehmensgründer Wolfgang Beckhoff hat Anfang April 2012 sein Unternehmen verkauft und gibt seine Gesellschafteranteile komplett ab. Die CRH gehört zu den 50 Unternehmen des EURO STOXX 50-Aktienindex. Mit der CRH wurde ein strategischer Partner gewählt, von dem man sich dank seines großen Bauprodukte-Netzwerkes eine Weiterentwicklung von Alulux verspricht. CRH hat weltweit insgesamt 76.000 Mitarbeiter in 35 Ländern, bei einem Umsatz von über 18 Milliarden € im Jahr 2011.

Alulux wird bei CRH im Bereich CRH Shutters & Barriers integriert, ein Teil der CRH Products Europe. Die bereits im CRH-Konzern befindlichen Firmen wie SWS (GB), AVZ (NL) und Smits (NL) sind zudem seit Jahren Alulux-Großkunden. Dem Unternehmen Alulux wird mit der Produktion von Aluminum-Rollladenprofilen und montagefertigen Rollladen- und Garagentorelementen eine sehr wichtige Rolle in diesem Bereich europaweit zukommen. Hierbei handelt es sich um einen wichtigen Schritt im Rahmen der von CRH definierten Wachstumsstrategie, mit der festen Absicht ein führender Akteur auf dem europäischen Rollladen- und Sonnenschutzmarkt zu werden.



Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.alulux.de