05.07.2017

Anpassungsfähig und voll recyclingfähig


Für den Profilkern können verschiedene Dämm-Materialien eingesetzt werden, um unterschiedlichen Anforderungen zu entsprechen. Foto: Primo

Anpassungsfähig und voll recyclingfähig



Die dänische Unternehmensgruppe Primo hat mit StyroClick® ein kostengünstiges, wärmedämmendes Verbreiterungsprofil mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten entwickelt. Die zum Patent angemeldete Lösung sowohl im Neubau als auch in der Gebäudesanierung eingesetzt werden.

Der Aufbau von StyroClick® ist denkbar einfach: StyroClick® besteht aus einer stark wärmedämmenden Füllung (EPS, PUR oder sonstige), einem U-Profil aus PVC mit Rasthaken und einem Abdeckprofil aus PVC. Durch das Verbinden des Deckelteils mit dem U-Profil entsteht ein Profilelement von hoher struktureller Festigkeit. Mittels der Rasthaken ist ein modularer Aufbau durch die gegenseitige Click-Montage möglich. Unterschiedliche Bauhöhen und Erweiterungen sind damit realisierbar.

Zusammenstellung jenach Anforderung

Der Profilkern kann aus verschiedenen Dämmwerkstoffen bestehen, welche den speziellen Anforderungen des Profils angepasst werden kann. So können Anforderungen wie Trittfestigkeit, Wärmedämmung, Schallschutz und Schraubenauszugsfestigkeit abgedeckt werden. Der innere Kern von StyroClick® verfügt je nach Ausführung über ausgezeichnete wärmedämmende Eigenschaften.
An den Innenwandungen des U-Profils sind zusätzliche Stege angeordnet, mittels denen ein enganliegender fixierter Sitz des Füllkernes geschaffen wird. Die Stege drücken sich bei eingesetztem Kern in geschlossener Ausführung so in diesen hinein, dass ein Luftspalt zwischen Kern und Profil und ein Herausfallen des Dämmkernes vermieden wird.

Zur Internetseite des Anbieters kommen Sie über diesen Link