E-Mail
12.01.2018

So werden Vorhangfassaden montiert


So werden Vorhangfassaden montiert
Die Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren e.V. bietet drei Seminare zur richtigen Planung und Ausführung von Fassadenmontagen. Foto: pexels.


Zum neuen „Leitfaden zur Montage von Vorhangfassaden" finden im Februar und März 2018 drei Seminare der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren e.V. statt. Grundlage der Seminare ist die 2017 erschienene Erstausgabe des „Leitfaden zur Montage von Vorhangfassaden - Planung und Ausführung der Montage für Neubau und Renovierung". Die Seminare mit dem Titel „Fassadenmontage: richtig planen + durchführen" finden am 1. Februar und am 1. März 2018 in Frankfurt am Main und am 15. März 2018 in Hannover statt.

Die Seminare werden von Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Jehl vom ift Rosenheim geleitet. Zu den Themen der Tagesveranstaltungen, die jeweils von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr dauern, gehören allgemeine und besondere Anforderungen an den Baukörperanschluss von Vorhangfassaden, Aufgaben der Planung, bauphysikalische Anforderungen (Wärme- und Feuchteschutz, Schallschutz, Brandschutz), Verankerung und Lastabtragung von Vorhangfassaden sowie Abdichtung, Dichtsysteme und deren fachgerechte Verarbeitung. Zum Abschluss stehen noch die praktische Ausführung, die Dokumentation sowie Ausführungsbeispiele auf dem Programm.

Die Teilnahmekosten - inklusive eines Exemplars des Leitfadens - betragen 295,- € zzgl. USt. für Mitglieder der Gütegemeinschaft und 395,- € zzgl. USt. für Nichtmitglieder. Anmeldung zu den Veranstaltungen auf der Website der Fensterverbände www.window.de im Bereich „Termine".


Hier gibt es den Leitfaden

Der „Leitfaden zur Montage von Vorhangfassaden" kostet 50 € und kann direkt auf der Homepage der Fensterverbände www.window.de bestellt werden.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print bzw. der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!