E-Mail
08.12.2015

Themenvorschläge sind gefragt


Themenvorschläge sind gefragt


Die Fenstertage 2016 am 13. und 14. Oktober 2016 stehen ganz im Zeichen des 50-jährigen Firmenjubiläums des ift Rosenheim. Sie waren in der Vergangenheit mit der Wahl der Themen nicht immer ganz zufrieden? Es wurden nicht die Probleme behandelt, die Ihnen auf den Nägeln brennen? Es fehlt Ihnen bei manchen Vorträgen am gewünschten Tiefgang? Dann sollten Sie diese Gelegenheit nutzen: das ift Rosenheim will Sie an der Programmplanung beteiligen und eröffnet ab sofort einen Call for Papers, sprich lädt Sie dazu ein, Themenvorschläge zu machen.

Folgende Themenschwerpunkte sind derzeit geplant:

• Architektur - Architektonische Herausforderungen und innovative Fassadenlösungen
• Neue Produkte und Anwendungen für Glas, Fenster und Fassaden
• Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
• Bauphysik
• Sicherheit
• Schallschutz
• Brandschutz
• Forschung und Entwicklung
• Bauteilqualität und Qualitätssicherung
• Markt - Markttrends und Zukunftschancen für Fenstern und Fassaden
• Baurecht und aktuelle Regelwerke für den Baubereich

Konferenzsprache ist deutsch. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Beiträge in englischer Sprache einzureichen.
Einreichen sollten Sie Ihre Themenvorschläge bis zum 05. Februar 2016. Ein Fachgremium wird aus den eingereichten Themenvorschlägen eine Anzahl von Beiträgen auswählen. Im April 2016 erhalten Sie eine Rückmeldung.

Kontakt:

ift Rosenheim
ift Akademie
akademie@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-1633

Auf die ift-Homepage geht es hier.